Katze mit herausgestreckter Zunge

Mache den Symptomcheck

Diabetes, Blasenentzündung, Übergewicht oder Nierenerkrankung - erkenne frühzeitige Anzeichen.
Feniska Base vorbestellen

Überwache Gewicht und Toilettenverhalten und beuge so Krankheiten vor

Icon Katze mit Fragezeichen

Du hast eine ältere oder kranke Katze?

Icon Katze mit Fragezeichen

Hattest du schon Erfahrungen mit spät erkannten Krankheiten?

Icon Katze mit Fragezeichen

Die Tierarztkosten belasten deine finanzielle Situation?

Icon Katze mit Fragezeichen

Machst du dir ständig Sorgen um deine Katze?

Katze trinkt Wasser

Diabetes mellitus

Katzendiabetes, auch als Feline Diabetes Mellitus bekannt, ist eine ernsthafte Stoffwechselstörung, die bei Katzen auftreten kann und folgende Symptome hat: verstärktes Trinken und vermehrtes Wasserlassen, Gewichtsverlust trotz gesteigertem Appetit und verminderte Aktivität oder Energie. Veränderungen im Verhalten und im Toilettenverhalten können ebenfalls Anzeichen sein.

Mehr erfahren
Katze putzt sich

Blasenentzündung

Blasenentzündung bei Katzen ist eine häufige Erkrankung, die die Harnblase betrifft. Katzeneltern sollten aufmerksam sein und auf Anzeichen achten, wie häufigeres oder seltenes Wasserlassen, weil es oft mit Schmerzen verbunden ist, Unsauberkeit außerhalb des Katzenklos, und das Vorhandensein von Blut im Urin. Veränderungen im Verhalten, wie vermehrte Unruhe oder Belecken des Genitalbereichs, können ebenfalls auf eine Blasenentzündung hindeuten.

Mehr erfahren
Schlafende Katze

Nierenerkrankung

Nierenerkrankungen treten bei Katzen häufig auf. Die Nierenfunktion kann schleichend abnehmen und zu schweren Komplikationen führen. Vermehrter Durst und Wasserlassen, Appetitlosigkeit, Gewichtsverlust, und stumpfes Fell sind typische Anzeichen, die auf eine Nierenerkrankung deuten lassen. Erbrechen, vermehrte Müdigkeit und Verhaltensänderungen können ebenfalls Symptome sein.

Mehr erfahren
Übergewichtige Katze

Übergewicht

Übergewicht bei Katzen ist ein wachsendes Gesundheitsproblem. Anzeichen dafür können eine auffällig rundliche Körperform, Bewegungsschwierigkeiten und Veränderungen im alltäglichen Verhalten sein. Zusätzliche Indikatoren könnten Atemprobleme und ein erhöhtes Schlafbedürfnis sein. Regelmäßiges Wiegen ist wichtig, um das Gewicht der Katze im Auge zu behalten und gesundheitliche Risiken rechtzeitig zu erkennen, denn Übergewicht kann schwerwiegende Folgen wie Diabetes, Gelenkprobleme und Herz-Kreislauf-Erkrankungen haben.

Mehr erfahren