Übergewicht bei Katzen

Messbare Katzengesundheit

Ein unterschätztes Gesundheitsrisiko und die Unterstützung durch Feniska

Tracke die Gesundheit deiner Katze mit der Feniska Base

Übergewicht bei Katzen wird definiert als das Überschreiten des Idealgewichts um 15 bis 20 Prozent. Eine Katze gilt als fettleibig, wenn sie 30 Prozent mehr als das Idealgewicht wiegt. Beispielsweise wäre eine Katze mit einem Idealgewicht von 4 kg bei einem Gewicht von 4,6 kg übergewichtig und ab 5,2 kg als fettleibig einzustufen. Die Herausforderung liegt jedoch darin, das Idealgewicht für jede individuelle Katze zu bestimmen, da es keine allgemeingültige Formel wie den Body-Mass-Index gibt. Die physischen Eigenschaften wie Größe und Geschlecht spielen eine entscheidende Rolle bei der Bestimmung des Idealgewichts einer Katze.

Die Feststellung, ob eine Katze übergewichtig ist, erweist sich oft als schwierig. Eine einfache Waage reicht nicht aus, da die idealen Gewichtswerte je nach Rasse und individuellen Eigenschaften variieren. Als grobe Orientierungshilfe dienen Durchschnittswerte, so wiegt eine durchschnittliche europäische Hauskatze etwa 3,4 kg (Kätzin) bzw. 4,3 kg (Kater). Diese Werte sind jedoch nur Anhaltspunkte und sollten im Kontext der individuellen Eigenschaften jeder Katze betrachtet werden.

 

Übergewicht ist nicht nur ein ästhetisches Problem, sondern eine ernsthafte Erkrankung mit weitreichenden Konsequenzen. Es verkürzt nicht nur die Lebenserwartung der Katze, sondern beeinträchtigt auch massiv ihre Lebensqualität. Übergewicht stellt eine Dauerbelastung für den Körper dar, beeinflusst den Stoffwechsel und fördert das Auftreten von Krankheiten wie Diabetes mellitus (Typ-II-Diabetes), Fettlebersyndrom und Harnwegserkrankungen. Es belastet auch die Gelenke, was zu Arthrose führen kann. Entzündungsfördernde Substanzen im Fettgewebe verstärken die Neigung zu Entzündungen und fördern die Entwicklung von Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Atemwegsproblemen und Hauterkrankungen. Zudem erschwert Übergewicht die tierärztliche Untersuchung und Behandlung und erhöht das Narkoserisiko.

Feniska Base hilft dir dabei das Gewicht deiner Katze zu managen und die Lebensqualität zu verbessern

Feniska, ein Berliner Startup für Katzengesundheit, hat es sich zur Aufgabe gemacht, innovative Lösungen zur Überwachung und Verbesserung der Gesundheit deiner Miez zu entwickeln. Das erste Produkt, die Feniska Base, ist eine intelligente Unterlage für die Katzentoiletten, die das Gewicht und die Toilettenbesuche der Katze überwacht. Sie ermöglicht eine frühzeitige Erkennung von Gewichtsveränderungen und Krankheitssymptomen, die auf Diabetes, Blasenentzündung, Nierenversagen oder Übergewicht hindeuten könnten.

Krankheitssymptome rechzeitig erkennen

Übergewicht erzeugt infolge verschiedener Erkrankungen Schmerzen, Leiden und Schäden bei deiner Miez, die man verhindern kann. Oft fehlt es an Aufklärung für dieses Thema, insbesondere daran, wie eine gesund gewichtige Katze eigentlich aussehen sollte.

 

"In unserer tierärztlichen Praxis haben meine Kollegen und ich, eine besorgniserregende Tendenz beobachtet: Ein großer Teil der von uns behandelten Katzen kämpft mit Übergewicht. Studien zufolge sind bereits 65 % unserer Hauskatzen übergewichtig. Das allgemeine Bild einer 'gesunden' Katze neigt dazu, in Richtung übergewichtiger Katzen zu tendieren, was ein falsches Gesundheitsideal vermittelt." - Nerése Ellis (Tierärztin)

 

Feniska Base überwacht das Gewicht Deiner Katze und unterstützt Dich durch smarte Analysen aktiv dabei, das gesunde Gewicht für deinen Stubentiger zu erreichen oder zu erhalten.

Tierarztkosten sparen

Insgesamt trägt Gewichtsmanagement dazu bei, das Risiko von Gesundheitsproblemen zu verringern, die Lebensqualität der Katze zu verbessern und langfristig Tierarztkosten zu senken. Diese Gesundheitsprobleme erfordern oft langfristige und teure medizinische Behandlungen, einschließlich Medikamenten, Tierarztbesuchen und möglicherweise chirurgischer Eingriffe. Durch die Vermeidung von Übergewicht kannst Du das Risiko dieser Krankheiten minimieren und die damit verbundenen Behandlungskosten verhindern.

Biorhythmus deiner Katze verstehen

Katzen, die unter Übergewicht leiden, zeigen oft eine verminderte Aktivität, was zu einem besorgniserregenden Teufelskreis führen kann: Weniger Bewegung begünstigt nämlich eine weitere Zunahme des Gewichts. Es ist daher entscheidend, frühzeitig einzugreifen, sobald das Gewicht deines Stubentigers in die falsche Richtung tendiert. Mit der Feniska Base wird das Gewicht deiner Miez kontinuierlich und rund um die Uhr überwacht. Du wirst umgehend über jegliche Gewichtsveränderungen informiert, sodass Du schnell handeln kannst, um das Gewicht deiner Fellnase wieder auf Kurs zu bringen.

 

Die Feniska Base ist nicht nur ein hilfreiches Tool im Kampf gegen Übergewicht, sondern sie überwacht auch Anzeichen für Diabetes und Harnwegserkrankungen. Feniska Base erfasst automatisch jede Abweichung von den normalen Toilettengewohnheiten deiner Miez, wie zum Beispiel häufigere, länger andauernde, ausbleibende Toilettenbesuche oder Veränderungen in der Menge der Ausscheidungen.

Durchbrechen des Teufelskreises des Übergewichts

Ein zentrales Problem bei übergewichtigen Katzen ist die Verringerung der Aktivität, die wiederum zur weiteren Gewichtszunahme führt. Die kontinuierliche Überwachung durch die Feniska Base ermöglicht es, unmittelbar auf Gewichtsveränderungen zu reagieren und so dem Teufelskreis des Übergewichts entgegenzuwirken.

Sichere dir eine Feniska Base

Als kleines Startup haben wir nicht die Möglichkeit in großen Mengen zu produzieren und fertigen aus diesem Grund in Handarbeit limitierte Stückzahlen in Deutschland an. Die Warteliste garantiert Dir eine Feniska Base aus der nächsten Produktionscharge.

Für eine gesündere Katze

Überwacht

kontinuierlich Gewichtsentwicklung und Toilettenverhalten deiner Katze(n).

Erkennt

basierend auf KI Veränderungen, die Gesundheitsprobleme implizieren könnten.

Benachrichtigt

dich über Auffälligkeiten über die App, sodass du schnell reagieren und den Tierarzt aufsuchen kannst.

Identifiziert

auch mehrere Katzen und das Ganze kontaktlos und nicht invasiv.

Die erste Produktionscharge haben wir erfolgreich in 2023 aufgeliefert! 
Das sagen unsere Katzeneltern

Information hub

Häufig gestellte Fragen

Wie lange dauert es bis ich meine FENISKA Base erhalte?

Was ist, wenn ich mehr als eine Katze habe?

Ich habe mehrere Katzentoiletten zu Hause, kann ich mehrere Feniska Bases benutzen?

Funktioniert die Feniska Base auf jedem Untergrund?

Solltest du noch mehr Fragen haben:

Sichere dir eine Feniska Base aus der nächsten Produktionscharge

Als kleines Startup haben wir nicht die Möglichkeit in großen Mengen zu produzieren und fertigen aus diesem Grund in Handarbeit limitierte Stückzahlen in Deutschland an. Die Warteliste garantiert Dir eine Feniska Base aus der nächsten Produktionscharge.